44. Internationales Wasserballturnier am 5./6. September 2015

Die Einladungen zum 44. Internationalen Wasserballturnier wurden verschickt. Ab jetzt werden hier alle neuen Infos zu den gemeldeten Mannschaften und allgemeine Infos bekannt gegeben. Wer noch keine Einladung bekommen haben sollte und gerne mit seiner Mannschaft dabei wäre, kann sich gerne die Einladung runter laden und sich bei uns melden.

 

Termin für das Turnier ist das Wochenende am 5. und 6. September 2015.

Download
Einladung als PDF
Einladung 44 Int Wasserballturnier Buxte
Adobe Acrobat Dokument 210.6 KB


Neuste Meldungen zum Turnier


3.9 Leider haben die Damen aus Frankreich noch abgesagt! Kleinere Korrekturen am Spielplan werden folgen! Denken das der Beginn dadurch ein wenig nach hinten rükt! Was will die Wasserballer Seele mehr!


26.8 Und noch eine Abmeldung ist leider bei uns reingeflattert. Die Damen von Waspo ziehen ihre Mannschaft zurück. Dafür aber neu im Feld die Damen vom ETV Hamburg.

 

25.8 Ringe hat leider auch noch im letzten Moment abgesagt. Die Mannschaften aus Wunstorf und Berlin sind informiert. Mal gucken ob Sie noch genug Leute zusammen bekommen.

 

17.8 Die Damen aus Iserlohn haben leider genauso wie der Herren aus Fremad abgesagt. Mal gucken wer im Herrenfeld nachrückt.

 

3.8 Die Herren von den Meldorf Seals haben sich abgemeldet. Dafür rückt UNI Hamburg nach. Zudem kommt eine weitere Damen Mannschaft auf unser Turnier. Wir freuen uns die Damen vom DSSC 09/20

wieder begrüßen zu dürfen.  

 

23.7 Es flattern doch noch Meldungen rein. Die Damen vom Waspo Hannover kommen mit einem Team. Leider haben die Herren vom Sportteam abgesagt. Somit rückt Toulouse mit einer Herren Mannschaft nach.

 

2.6 Nach langer Zeit mal wieder eine Meldung. Die Herren aus Papenburg lassen sich auf die Warteliste setzen. Zudem kommt eine Damen Mannschaft aus Iserlohn, dass erste mal zum Turnier.

 

5.3 Auch wenn wir schon voll sind reißen die Anmeldungen die Anmeldungen nicht ab. 3 neue Teams sind im Herren Bereich auf der Warteliste. WV Wunstorf, SSC Germania Braunschweig und TusLi Berlin. Wie auch schon vorher geschrieben, eine bitte an alle Vereine die noch zurückziehen wollen, uns rechtzeitig Bescheid zu geben.

 

23.2 Die ersten Einträge auf der Warteliste. Toulouse und die UNI Hamburg werden eingetragen. Wie immer die Bitte an die Vereine die wissen, dass Sie doch nicht können mir Bescheid zu geben.

 

09.02. Die Herren aus Eisennach kommen nach einem Jahr Pause wieder zu uns.

 

21.01. Die Herren und Damen aus Rostock reisen fast wie gewohnt mit 2 Herren- und 1 Damen- Mannschaften an.

 

20.01. Schon nach kurzer Zeit sind kaum noch Startplätze über. Die Herren aus Uetersen melden eine Mannschaft. Somit sind noch 3 Plätze bei den Herren zu vergeben und genug bei den Damen.

 

19.01. Die Herren vom Sportteam kommen wieder zum Turnier.

 

18.01. Stammgäste aus Holland kommen mit einer Damen und 2 Herren Teams.

 

16.01. Die Herren aus Poseidon kommen mit einer Herren Mannschaft.

 

14.01. Ein wenig verspätet die neusten Meldungen. Herren aus Schwerin, Herren aus Brandenburg, Herren und Damen von den Meldorf Seals und Herren aus Dänemark.

 

10.01 Ding Ding Ding so hört sich glaube ich das Postfach gerade an. Gott Sei Dank muss der Briefträger nicht alles vorbei bringen. Hier die neuen Teams: SGW Bielefeld(Herren und Damen), Ringe (Herren), Neptun Cuxhaven (2 mal Herren), Lehrter SV (Herren).

 

09.01. Der TKJ Sarstedt hat sich auch angemeldet. Sie reisen mit einer Herren- und einer Damen- Mannschaft an.

 

08.01.2015 Die Einladungen wurden verschickt und es kamen auch prompt ein paar Meldungen zurück. Sowas freut uns natürlich immer, da es so eine kleine Bestätigung für unsere Arbeit ist. Folgende Vereine haben in dieser Reihenfolge zugesagt: WSF Mühlheim (Herren), VFL Hiddesen (Herren, Mixed und Damen), Hamburg Allstars (Herren).

Buxtehuder Schwimm-Club e.V.

 

Milanstraße 7
21614 Buxtehude

Hintergrundbild mit freundlicher Genehmigung der Geising + Böker GmbH, Fotograf Philipp Neise, archiograph