49. Int. Wasserballturnier Buxtehude

Das 49. Int. Wasserballturnier soll am 4./5. September über die Bühne gehen. Alle weiteren Infos befinden sich in der Einladung. 

 

Wir behalten uns vor, das Turnier abzusagen, wenn Corona Schutzmaßnahmen/Auflagen eine Ausrichtung des Turniers nicht zulassen. 

Download
Einladung zum 49. Int Wasserballturnier
Einladung 49 Int Wasserballturnier Buxte
Adobe Acrobat Dokument 562.7 KB

Neuste Nachrichten/Meldungen/Infos zum Turnier 2021

 

8.7.2021 Absage des Turniers

 

Moin Wasserballfreunde,

 

 

der Zuspruch von euch auch in diesem Jahr am Turnier teilnehmen zu wollen hat uns sehr gefreut. Wie Ihr alle in der Einladung gesehen habt haben wir uns vorbehalten, dass Turnier abzusagen sollten uns Auflagen treffen die wir nicht bewerkstelligen können.

Wir haben, um Klarheit in die ganze Sache zu bekommen, eine Anfrage an das Gesundheitsamt bei uns in der Region gestellt. Denn jeder interpretiert die Regeln immer ein wenig anders. Die Aussagen und Erläuterung des Gesundheitsamtes sind relativ klar auf den Punkt gebracht.

Hier ein paar Auszüge:

 

Sport:

Sie müssen über ein Hygienekonzept verfügen und auf Verlangen vorlegen können (§ 4). Daher begrenzt sich die Personenanzahl nach den jeweiligen räumlichen Kapazitäten.

Es ist eine Mund-Nasen-Bedeckung (§ 3) zu tragen, erst bei der Sportausübung darf die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen werden. Der Mindestabstand (§ 2) von 1,5 Metern ist einzuhalten. Sie sind zur Datenerhebung & Dokumentation der Teilnehmer/-in verpflichtet (§ 5).

Der Veranstalter muss sicherstellen, dass das Hygienekonzept während der gesamten Veranstaltung eingehalten wird.

 

Verpflegung:

Im Bereich besteht die Möglichkeit einer privaten geschlossenen Feier mit bis zu 100 Personen, sofern diese einen negativen Testnachweis vorlegen können oder den Nachweis, dass sie vollständig geimpft oder genesen sind. Dies gilt nicht für Kinder bis einschließlich 14 Jahren. Daher müssten die Teilnehmer in 3-4 separaten Bereichen versorgt werden, die Personengruppen dürfen sich über die Tage nicht vermischen.

 

Zelten:

Es ist ein negativer Test bei Anreise aller Gäste erforderlich, diese dürfen nicht älter als 24 Stunden sein und zusätzlich ist das Testen aller Anwesenden am Samstag 4.9. und Sonntag 5.9.21 notwendig. Der Veranstalter muss die Test-Nachweise kontrollieren. (§ 8) Sie sind zur Datenerhebung & Dokumentation der Übernachtungsgäste verpflichtet (§ 5). Der Verantwortliche muss über ein separates Hygienekonzept verfügen und ist auf Verlangen vorzulegen (§ 4).

 

Uns ist natürlich bewusst, dass sich die Regeln in den nächsten Wochen ändern könnten, aber keiner weiß genau wie und in welche Richtung.

Ein weiterer Punkt ist die Zeltwiese im Freibad. Der Rasen wurde kurz vor der Eröffnung komplett neu gesät. Die Badleitung hat uns grünes Licht gegeben die Wiese zu nutzen, jedoch sehen wir auch, dass bei schlechtem Wetter der Rasen und damit eure Zelte etc. eher im Matsch stehen werden.

 

Somit haben wir nach langem hin und her uns dazu entschlossen, das Turnier in diesem Jahr abzusagen. Wir hoffen, dass Ihr das versteht und freuen uns euch im nächsten Jahr dann hoffentlich ohne weitere Regeln begrüßen zu dürfen. 

 

29.6 Unschöne Infos ziehen über unserem Turnier auf. Die Badleitung prüft gerade ob wir im September die Liegewiese, die gerade neu angesät worden ist nutzen können. Es könnte somit neben Auflagen noch einen zweiten Showstopper für das Turnier geben. Ich habe unten mal ein Impressionen vom jetzigen Zustand angefügt. 

 

23.6 Die Herren aus Münster stehen auf der Warteliste und die Damen aus Neukölln haben gemeldet. Dann schauen wir mal. 

 

16.6 Die Herren aus Cuxhaven, eine Mixed Mannschaft aus Aachen und die Damen vom ETV haben gemeldet. Damit ist die Herrenliste voll. Bei den Damen haben wir hingegen noch Platz. 

 

31.5 Herren aus Norwegen und eine Mixed Mannschaft im Herrenfeld heben die Anzahl der Meldungen im Herren auf 22 an. Somit haben wir noch 2 Plätze frei. Schauen wir mal. 

 

7.4 Auch der Damenpool füllt sich ein ein wenig. Die Damen vom Eisenacher SSV sind mit dabei.

 

6.4 Die Damen aus Rostock melden ein Team. 

 

26.3 Die Herren aus Bielefeld melden eine Mannschaft. Langsam füllt sich das Teilnehmerfeld. 

 

22.3 Die Hamburg City Girls melden eine Mannschaft. 

 

15.3 Zwei weitere Herren Mannschaften haben gemeldet. Der TSV Uetersen und die Herren aus Ringe sind mit dabei. 

 

12.3 Die nächsten zwei Herren Mannschaften haben sich angemeldet. Wunstorf und der HTB kommen zum Turnier. Können dann auch so langsam mal die Damen Mannschaften sich melden.  

 

10.3 Nachdem am ersten Tag schon sehr viele Meldungen eingegangen sind, was uns natürlich freut, geht es heute scheinbar munter weiter. Die SWV TuR Dresden meldet eine Herrenmannschaft.

 

9.3.2021 Die Einladung war ein paar Sekunden verschickt und die ersten Teams haben Rückmeldung gegeben. Wir freuen uns Rostock, Schwerin, den Lehrter SV, die Blaubeersammler, den TV Keitum, die WSF Mülheim 12, Zepta Ter Apel, die Meldorf Seals, die SGW-Rheda Steinhagen, das Sportteam HH und den Hamelner SV  begrüßen zu dürfen. Ein wenig Tradition muss auch sein, die erste Meldung kam in diesem Fall von Rostock und Schwerin zeitgleich! 

 

9.3.2021 Die Einladungen zum 49. Turnier wurden verschickt. Wir wollen dies planen auch wenn die Zeichen der Zeit vielleicht nicht gerade dafürsprechen. Hoffen wir alle das Beste!

 

 

Mal gucken wer dieses Jahr die erste Anmeldung schickt! Wir sind auf jeden Fall gespannt. 


Buxtehuder Schwimm-Club e.V.

 

Milanstraße 7
21614 Buxtehude

 

HINTERGRUNDFOTOS/-VIDEOS:

Freibad Foto/Video: Harm Jan Hidding

Hallenbad: Moritz Dammann